+44 1372 750800

Britische Jungferninseln - Gründung einer IBC

Britische Jungferninseln - Stichpunkte

  • Nur 2 bis 3 Tage zur Gründung benötigt
  • Eine IBC benötigt nur einen Geschäftsführer
  • Geschäftsführer können jede Staatsbürgerschaft besitzen
  • Nur ein Gesellschafter benötigt
  • Gesellschafter dürfen zu 100% Ausländer sein
  • Eine IBC ist von Steuern auf Einkommen, das außerhalb der Britischen Jungferninseln erwirtschaftet wurde, befreit
  • Vertrauliche Struktur - Unterlagen müssen nicht bei den Behörden eingereicht werden
  • Wir bieten Ihnen unsere vollständige Expertise und Unterstützung bei jedem Schritt des Gründungsablaufs

Die Britischen Jungferninseln (VG) sind ein beliebtes Offshore-Land mit günstigen Vorschriften und Geschäftsbestimmungsregeln, einer blühenden Wirtschaft und einer stabilen politischen Lage. Auf den Britischen Jungferninseln ist eine International Business Company (IBC) sehr schnell und einfach zu gründen, verlangt ein Minimum an Administration, und bietet eine Privatsphäre sowie Vermögensschutz. Vorausgesetzt, dass Ihre IBC keine Geschäftstätigkeit auf den Britischen Jungferninseln hat, ist sie vollständig von Besteuerungen der Britischen Jungferninseln auf ihr Einkommen befreit.

Eine IBC gründen:

Sobald Sie uns den Namen Ihrer IBC vorgelegt haben, kann die Genehmigung des Firmennamens innerhalb von wenigen Stunden erhalten werden. Anschließend legen wir dem Registerbeamten den Gesellschaftsvertrag und die Satzung des Unternehmens vor. Eine Gründungsurkunde wird daraufhin ausgestellt, und Ihre neue Firma wird gegründet. Normalerweise beträgt die benötigte Zeit für eine vollständige Gründung zwei Tage. Die Registrierstelle ist jedoch automatisiert, was eine Gründung innerhalb von vierundzwanzig Stunden ermöglicht.

Unterlagen und Informationen

Um Ihre Firma auf den Britischen Jungferninseln gründen zu können, benötigen wir das folgende:

  • Ihren Firmennamen
  • Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum, Anschrift und Nationalität der/des Geschäftsführer/s
  • Vor- und Nachnamen, und Anschrift der/des Gesellschafter/s

Sie müssen diese Unterlagen vorlegen:

  1. Identitätsnachweis. Entweder Ihren Reisepass, Personalausweis, oder Führerschein (inkl. Foto)
  2. Nachweis der Wohnadresse. Gas / Stromrechnung, Kartenabrechnung oder Kontoauszug von innerhalb der letzten 3 Monate

Die an Sie übermittelten Unterlagen werden das folgende umfassen:

  • Protokoll der ersten Eröffnungssitzungen
  • Kopien des Gesellschaftsvertags sowie der Gesellschaftssatzung
  • Gründungsurkunde
  • Anteilscheine für jeden angegeben Gesellschafter, sowie zwei leere Anteilscheine

Ihr Firmenname kann in jeder Sprache sein, solange zuerst die entsprechende Übersetzung zugelassen wird. Der Name muss mit Ltd, Corp, Inc., SA oder ähnlichem enden. Bestimmte Worte, wie z.B. Namen, die auf die Unterstützung eines Landes oder einer Regierung hinweisen, sind verboten. Der Namengenehmigungsprozeß dauert weniger als eine halbe Stunde, und der Name kann für die Dauer von 10 Tagen reserviert werden.

Sie können sofort ein Namensprüfung durchführen, indem Sie unseren Service zur Firmennamensprüfung verwenden.

Geschäftsführer

  • Geschäftsführer können jede Nationalität besitzen und können überall wohnen.
  • Nur ein Geschäftsführer wird benötigt.
  • Die Namen der Geschäftsführer werden nicht öffentlich vermerkt.
  • Eine Verpflichtung, einen ortsansässigen Geschäftsführer zu berufen, besteht nicht.
  • Bevollmächtigte Personen als Geschäftsführer sind erlaubt. Formacompany kann Ihnen diesen Dienst bieten.
  • Person sowie Firmen dürfen Geschäftsführer sein.

Gesellschafter

  • Gesellschafter können jede Nationalität besitzen und können überall wohnen
  • Nur ein Gesellschafter wird benötigt Dies kann die gleiche Person sein wie der Geschäftsführer.
  • Keine Obergrenze für die Anzahl der Gesellschafter.
  • Bevollmächtigte Personen als Gesellschafter sind erlaubt. Formacompany kann Ihnen diesen Dienst bieten.
  • Person sowie Firmen dürfen Gesellschafter sein.

Eigenschaften einer International Business Company auf den Britischen Jungferninseln

  • Marktfähige Kosten und Gebühren für die Gründung und Instandhaltung
  • Schneller Gründungsablauf und einfache fortlaufendes Verwaltung
  • Minimale Anforderungen zur Regelkonformität
  • Kann in jedem Land jegliche legale Geschäfte durchführen und Vorgänge in jeder beliebigen gewählten Währung abwickeln.
  • Nur ein Geschäftsführer und Gesellschafter erforderlich - der alleinige Geschäftsführer kann auch als alleiniger Gesellschafter handeln
  • Bei Geschäftsführern und Gesellschaftern darf es sich um Körperschaften sowie Privatpersonen handeln
  • Die Details von Geschäftsführern, leitenden Angestellten und Gesellschaftern werden vertraulich behandelt
  • Keine Einschränkungen der Staatsangehörigkeit oder des Wohnorts der Geschäftsführer oder Gesellschafter
  • Volle Steuerbefreiung für jede Geschäftstätigkeiten oder Vorgänge, die außerhalb der Britischen Jungferninseln durchgeführt werden
  • Alle Dividenden, Zinsen, Lizenzgebühren, Mieten und Entschädigungen sind von der Zahlung der Einkommensteuer ausgenommen
  • Steuereffizienz - Befreiung von der Kapitalertragssteuer, Nachlass-und Erbschaftssteuern
  • Das Stammkapital kann in jeder beliebigen Währung angegeben werden
  • Ein ausgegebenes Stammkapital ist nicht erforderlich.
  • Keine Devisenbewirtschaftung
  • Die einzigen Unterlagen, die bei der Registrierstelle eingereicht müssen werden, sind die Gründungsdokumente, die Einzelheiten des Firmensitzes sowie eingetragenen Handlungsbevollmächtigten umfassen
  • Keine Anforderungen Geschäftsbücher zu erstellen und einzureichen, oder Jahreserklärungen abzugeben
  • Die Registrierstelle auf den Britischen Jungferninseln verfügt über eine fortgeschrittenes elektronisches Namensreservierungssystem, und ist in der Lage, fremdsprachliche Gesellschaftsverträge und Satzungen einzutragen.
How Can We Help?
+44 1372 750800
Contact Us