+44 1372 750800

Firmengründung in Frankreich - Kosten

Firmengründung Kosten
Frankreich - Sàrl Firmengründung - 3 Wochen
Unsere Dienstleistungen umfasen:
  • Namenssuche

  • Kontaktaufnahme mit der Registrierstelle vor Ort und den zuständigen Behörden

  • Strukturierung der Firma gemäß Ihren Anforderungen

  • Vorbereitung der Eintragungsunterlagen Ihrer Firma

  • Entwurf der Gesellschaftssatzung / Statuten

  • Dokumente beim Centre de Formalités des Entreprises einreichen

  • Geschäftsbücher

  • Veröffentlichung im offiziellen Anzeiger
  • Gebühr der Registrierstelle
  • Stempelgebühr
  • Bestimmung der Geschäftsführer

  • Protokoll zur Berufung der ersten Geschäftsführer

  • Vorbereitung des ersten Protokolls für die Vorstandssitzung

  • Anfängliche Regierungslizenzgebühr, fällig bei der Gründung

  • Gründungsurkunde

  • Anmeldung bei der Steuerbehörde

  • Ausgabe der Anteile und Erstellung der Anteilscheine

  • Aktenordner mit allen Unterlagen und Zertifikaten

  • Versand der Unterlagen per FedEx / DHL-Kurier

£3060
Zusätzliche Dienstleistungen  
Firmenadministration & Firmensitz (benötigt): £1300
Assistance with opening a Bank Account in France (required) £420
Registration for VAT (required) £240
Staatsgenehmigung (erforderlich für nicht-EU-): £400
Jährliche Erneuerungsgebühr  
Firmenadministration:
  • Bereitstellung des eingetragenen Firmensitzes in Frankreich
  • Erfüllung aller Erfordernisse vor Ort
  • Zahlung der Regierungsgebühren
  • Verwaltung der satzungsgemäßen Aufzeichnungen
  • Verwaltung des Geschäftsführerverzeichnis
  • Verwaltung des Gesellschafterverzeichnis
  • Satzungsgemäße Sorgfaltspflicht
  • 12 Monate an Grundberatung
  • Versicherung,daß Ihre Firma in gutem Stand gehalten wird, durch die Zahlung der jährlichen Regierungsgebühr sowie durch die Einreichung der Abschlussunterlagen
£1300
Regierungslizenzgebühr: £100
Firmenadministration mit Buchführungsservice:
  • Bereitstellung des eingetragenen Firmensitzes in Frankreich
  • Buchführungsservice für inaktive Erklärungen
  • Erfüllung aller Erfordernisse vor Ort
  • Zahlung der Regierungsgebühren
  • Verwaltung der satzungsgemäßen Aufzeichnungen
  • Verwaltung des Geschäftsführerverzeichnis
  • Verwaltung des Gesellschafterverzeichnis
  • Satzungsgemäße Sorgfaltspflicht
  • 12 Monate an Grundberatung
  • Versicherung, daß Ihre Firma in gutem Stand gehalten wird, durch die Zahlung der jährlichen Regierungsgebühr sowie durch die Einreichung der Abschlussunterlagen
£2800

Die Kosten, ein Sàrl-Unternehmen in Frankreich zu gründen, inklusive des normalen Stammkapitals und der normalen Gründungsurkunde und Satzung, betragen £3060. Der Gründungsvorgang in Frankreich dauert in der Regel 3 Wochen.

Wir haben Niederlassungen in Großbritannien, Spanien und Irland, und mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Gründung von Gesellschaften.

Ihre Firma unter dem von Ihnen gewählten Namen gegründet, und wir werdensicherstellen, dass der Gründungsvorgang so einfach wie möglich ist.

Der gesamte Gründungsprozess kann per Internet abgeschlossen werden, und wir werden die Vorbereitung und Ablegung aller Gründungsformulare in ihrem Namen verwalten.

Wir beantworten gerne all Ihre Fragen, ohne jegliche Verpflichtung.