+44 1372 750800

Eintragung einer Limited Company

Großbritannien - Stichpunkte

  • Nur 1 Tag zur Gründung benötigt
  • Eine Ltd benötigt nur einen Geschäftsführer
  • Geschäftsführer können jede Staatsbürgerschaft besitzen
  • Nur ein Gesellschafter benötigt
  • Gesellschafter dürfen zu 100% Ausländer sein
  • Keine Verpflichtung zur britischen Beteiligung an der Verwaltung Ihrer Firma
  • Wir bieten Ihnen unsere vollständige Expertise und Unterstützung bei jedem Schritt des Grüngungsablaufs

Finanzmittel / Stammkapital beschaffen

Eine Limited hat den Vorteil, dass sie Finanzmittel beschaffen kann, indem sie gezeichnete Anteile an Investoren verkauft. Der Wert eines Anteils hängt von der Rentabilität einer Firma, und nicht vom Nennwert eines Anteils ab. Die Firma kann Finanzmittel auch durch Überziehungskredite, Schuldverschreibungen und Darlehen beschaffen.

Es besteht keine Anforderung nach einem Mindest- oder maximal erlaubtem Stammkapital - allerdings muss mindestens ein Anteil im Wert von 0,01 GBP existieren.

Fortführung der Geschäftstätigkeit

Der Tod oder Rücktritt eines leitenden Angestellten der Firma hat keinen Einfluss auf die Struktur der Firma, die auch weiterhin so wie bisher handeln darf. Jegliche Anteile, die sie halten, können an Andere weitergegeben werden.

Schutz des Firmennamens

Der Firmenname wird durch die Eintragung rechtlich gegen alle, die eine haftungsbeschränkte Gesellschaft mit einem ähnlich klingenden oder buchstabierten Namen gründen wollen, geschützt.

Firmenname

Nach den Regelungen der Companies Acts wird der Registerbeamte einen Namen, der mit dem einer bestehenden Firma gleich ist, nicht eintragen. Eine Firma darf unter jedem beliebigen Namen, der vom Registerbeamten nicht als 'unerwünscht' erachtet wird, gegründet werden; ohne Zustimmung dürfen Worte wie Royal; Bank; Board; International; Group; National usw. zudem nicht verwendet werden. Andere Wörter sind ebenfalls unzulässig, wenn sie eine Verbindung mit Landesregierungen oder anderen etablierten Institutionen andeutet, wie etwa: Chamber of Commerce, Insurance Brokers, Architects usw. Wir führen gerne eine kostenlose Firmennamenprüfung für Sie durch.

Geschäftsführer und Sekretär

Eine Limited Company muss mindestens über einen Geschäftsführer verfügen. Die leitenden Angestellten der Firma müssen in gutem Glauben, verantwortungsvoll und im Interesse der Gesellschafter handeln. Lediglich ein Geschäftsführer ist notwendig. Allerdings kann ein alleiniger Geschäftsführer nicht auch Firmensekretär sein. Wir können als Firmensekretär für Sie handeln. Es gibt keine Beschränkung der Anzahl der Geschäftsführer- und Sekretärposten, die eine Person halten darf, noch gibt es Einschränkungen hinsichtlich der Nationalität oder Wohnsitz der Geschäftsführer bzw. Sekretäre.

Firmensitz

Alle Firmen müssen gesetzmäßig über einen Firmensitz im Gründungsland verfügen. Dies ist der Ort, an dem die gesetzlichen Unterlagen aufgehoben werden, und dem Rechtsdokumente zugestellt werden können. Wir können als Ihr Firmensitz handeln.

Gesellschaftsvertrag und Satzung

Dies sind die Regeln und Vorschriften, welche die Rechtsgrundlage für Verhalten der Firma mit ihren Gesellschafter und Geschäftsführern sowie mit Dritten bilden. Unsere Gesellschaftsverträge haben weitreichende Unternehmenszweckbeschreibungsklausel, so dass Sie jede gewünschte Geschäftsart ausführen können.

Ein Gesellschaftsvertrag muss den Namen der Firma, sowie das Land, in dem sich ihr Firmensitz befindet, darlegen. Zudem umfasst er den Betrag des genehmigten Stammkapitals, die Anzahl der Anteile, die eingetragen werden sollen, sowie die Arten von Anteilen. Die Satzung bestimmt die internen Angelegenheiten der Firma.

Büromaterial

Der Name der Firma, die Firmenkennzahl, ihr Gründungsland, sowie die Adresse des Firmensitzes muss auf allen Geschäftsbriefen, Rechnungen, schriftlichen Aufträge, Quittungen und Zahlungsaufforderung angezeigt werden. Diese Informationen sollten auch am Firmensitz sowie an Geschäftsstätten angezeigt werden.